Euch wird geschehen, wie Ihr glaubet.


Diese biblische Aussage ist gut 2000 Jahre alt und wird immer wieder als „unrealistisch" abgetan. Die relativ neue Wissenschaft mit Namen Neurophysiologie hat nun aber festgestellt, dass unser Gehirn lebenslang plastisch, d.h. formbar ist: d.h., wir können lebenslang darüber entscheiden, ob sich an unseren Auffassungen und Überzeugungen, unserem Glauben, etwas ändern soll. Der Begriff Neuroplastizität bezeichnet diese „neu" entdeckte Realität.

Unsere Überzeugungen führen zu dem, was wir erleben: Jeder kennt die "self-fulfilling prophecies". Die Forschungsergebnisse der Neurophysiologie werden die Menschheit stärker verändern als jede andere Forschung bisher. Das ist die einhellige Meinung von zahlreichen namhaften Zukunftsforschern.

Und was bedeutet das für dich? Du kannst deine unerwünschten Auffassungen und Überzeugungen durch erwünschte ersetzen, weil auch Dein Gehirn plastisch = formbar ist. Und die neuen Überzeugungen werden dich zu neuen Geschehnissen/Erfahrungen/Erlebnissen führen – zwangsläufig – von zahllosen meiner Klienten zu deren Entzücken erlebt.

zurück zur Übersicht

Jetzt anfragen

Lassen Sie uns gemeinsam starten!

Ihr Kontakt zu Jan Wulff
Schreibe Jan Wulff